Home > Veranstaltung > Zum Stand der deutsch-japanischen Beziehungen
17 Juni, 2021
16:00

Anmeldung zur Veranstaltung

Hier können Sie sich verbindlich zu dieser Veranstaltung anmelden.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (Für Rückfragen)

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Anzahl Personen*

Ihre Nachricht


Japan ist für Deutschland nicht nur ein wichtiger Handels- sondern auch Wertepartner im indopazifischen Raum. Beide Länder verbinden mehr als 150 Jahre währende freundschaftliche Beziehungen. Deutschland und Japan pflegen diese nachhaltige und vertrauensvolle Partnerschaft auf politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene. Japan ist mit seiner Nähe zu Nordkorea und China ein wichtiger Partner für Deutschland und die EU in Fragen von Stabilität und Sicherheit in der Region. Als pluralistische Demokratie gehört Japan gemeinsam mit Indien für Deutschland zu den engsten Wertepartnern in der Region, mit denen die Bundesrepublik das Interesse am Fortbestand einer regelbasierten, multilateral geprägten internationalen Ordnung teilt.
Wie können wir den Austausch auf eine neue Stufe heben und damit den drängendsten Problemen unserer Zeit begegnen? Wie können wir voneinander profitieren und überbordender Verwaltung durch smarte Antworten begegnen, oder mit Technologie den Klimawandel bekämpfen? Wir wissen: Im Bereich der Wasserstoffforschung und auf dem Feld der Digitalisierung kann Deutschland viel von Japan lernen. Welche weiteren Ansatzpunkte es geben kann, besprechen wir in einer weiteren Ausgabe der Reihe „Diplomatischer Salon“.

Donnerstag, 17. Juni 2021

16:00 Uhr

Diplomatischen Salon – Zum Stand der deutsch-japanischen Beziehungen

mit

Botschafter Hidenao Yanagi

Botschafter Japans in der Bundesrepublik Deutschland

und

Frank Müller-Rosentritt MdB

Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages

Moderation

Maximilian Kalkhof

China-Korrespondent von WELT und WELT AM SONNTAG und Japan-Kenner

17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Seien Sie dabei. Wir freuen uns auf Sie!

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Büro Mitteldeutschland der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden