Home > Veranstaltung > „Panama Papers: Und nun? – Liberale Ideen gegen europäische Steuerflucht“ mit Nicola Beer MdEP
16 März, 2021
18:00
Digital per Zoom,

Anmeldung zur Veranstaltung

Hier können Sie sich verbindlich zu dieser Veranstaltung anmelden.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (Für Rückfragen)

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Anzahl Personen*

Ihre Nachricht


2,6 Terabyte Daten, 11,5 Millionen Dokumente und etwa 200 Milliarden Euro Steuerverlust – Die Veröffentlichungen des Internationalen Netzwerks investigativer Journalisten (ICIJ) vom 3. April 2016 – später bekannt als Panama Papers – enthüllten die illegalen Milliardenmachenschaften des panamaischen Offshore-Dienstleisters Mossack Fonseca, lösten aber auch eine Debatte über legale Steuervermeidung in der Europäischen Union aus.
So bezeichnen die Begriffe „Double Irish with Dutch Sandwich“ oder zypriotisch-österreichische Organschaft beispielsweise völlig legale Strategien zur Steuervermeidung innerhalb der Europäischen Union, welche die im Quellsteuerland geltenden Steuersätze teils mit enormer Steuerersparnis umgehen – und ebenso enorm umstritten sind.
Was aber sind europäische liberale Perspektiven bezüglich dieser Methoden? Wie lassen sich Steuerfluchteffekte in Europa nachhaltig reduzieren ohne Steuerwettbewerb zu stark zu gefährden?
Diese und viele weitere Fragen wollen wir mit der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Nicola Beer MdEP diskutieren.

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden