Home > Veranstaltung > 30 Jahre organisierter Liberalismus im Freistaat Sachsen
14 Oktober, 2020
18:30
Villa Sachs, Stephensonstraße 6, 01257 Dresden

Anmeldung zur Veranstaltung

Hier können Sie sich verbindlich zu dieser Veranstaltung anmelden.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (Für Rückfragen)

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Anzahl Personen*

Ihre Nachricht


Festveranstaltung zur Verleihung der Wilhelm-Külz-Ehrenmedaille

Im Zuge der friedlichen Revolution in der DDR konnten sich auch die Liberalen in Sachsen organisieren. So entstand zunächst im November 1989 ein liberaler Jugendverband als Alternative zur FDJ, bevor sich dann auch im August 1990 die FDP in Sachsen offiziell gründete. Bei der Landtagswahl im Oktober 1990 zog die FDP in den Sächsischen Landtag ein. Die neunköpfige Landtagsfraktion schuf die Grundlagen für die Gründung der Wilhelm-Külz-Stiftung. Diese Ereignisse gaben dem Liberalismus in Sachsen Gewicht und einen organisierten Rahmen für das weitere Handeln. All das würdigen wir mit einer Festveranstaltung und der Verleihung der Wilhelm-Külz-Ehrenmedaille. Besonders freuen wir uns, dass der Vorstandsvorsitzende der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, die Festrede an diesem Abend halten wird.

Konstantin Kuhle MdB wird den Impuls an diesem Abend geben und Prof. Dr. Ludwig Theodor Heuss,  stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Vorsitzender der Theodor-Heuss-Stiftung hält die Laudatio.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Festveranstaltung „30 Jahre organisierter Liberalismus im Freistaat Sachsen“ und zur Verleihung der Wilhelm-Külz-Medaille am 14. Oktober 2020 in die Villa Sachs in Dresden ein.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen und der Bedingungen des Veranstaltungsortes
ist die Gesamtpersonenzahl begrenzt. Eine Direktanmeldung ist erforderlich.

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden