Home > News

Aktuelle News

Chemnitz – Stadt der Zukunft

Zu der Freiheit eines Landes gehört es, bewusst für die Zukunft in allen Bereichen zu denken. Dazu zählen vor allem Klimaschutz und Energieversorgung. Das Innovationscluster HZwo e.V. erforscht die Themen Brennstoffzellen und Wasserstoff mit dem Ziel, das Know-how der...

Handwerk in der Krise

Wir haben einen neuen Podcast für Euch aufgenommen! In Sachsen sind derzeit 55.534 Handwerksbetriebe mit rund 300.000 Beschäftigten registriert. Jeder siebente sozialversicherungspflichtig Beschäftigte arbeitet in unserem Bundesland in einem Handwerksbetrieb. Doch die Branche verzeichnet einen großen Mangel an #Fachkräften,...

Freiheit wagen!

Am 17. Juni 2023 jährte sich der Volksaufstand des 17. Juni 1953 in der DDR zum 70. Mal. Unter dem Motto: FREIHEIT WAGEN! erinnerten wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern (Konrad-Adenauer-Stiftung, Friedrich-Ebert-Stiftung. Herbert-Wehner-Bildungswerk, DenkMalFort e.V., KulturAktiv e.V., der Dresdner Geschichtsverein)...

Energiesicherheit in unsicheren Zeiten

Deutschland steht beim Thema Energie vor großen Herausforderungen, aber auch vor großartigen Chancen. Wir müssen kompetent, mutig und visionär handeln, um die Energiewende gemeinsam erfolgreich zu gestalten! Wie lassen sich Versorgungssicherheit, Klimaschutz und Energiekosten sinnvoll in einen gesellschaftlich akzeptablen...

Ein Jahr Exil

Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine leben 70.000 Ukrainer vertrieben aus ihrem Heimatland in Sachsen. Wie wurden sie aufgenommen, welche Möglichkeiten der Integration hat man Ihnen geboten und werden diese auch genutzt? Welche Perspektive haben die Osteuropäer in...

Neue Folge

Fracking – Ein Weg zur energetischen Unabhängigkeit? Fracking ist heiß diskutiert, jedoch in Deutschland verboten. Dabei ist es eine innovative Brückentechnologie zur Förderung von Schiefergas, die uns ein Stück energetische Unabhängigkeit verschaffen könnte.  Umweltbelastungen, Krebsrisiko und andere Horrormeldungen werden...

Putins ”Befreiungsoperation” nennen wir Krieg!

Wir haben unsere zweite Podcast-Folge hochgeladen. Unser Titel: Putins ”Befreiungsoperation” nennen wir Krieg! Als Gast haben wir Dr. Matthäus Wehowski (Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung) eingeladen. Mit ihm sprechen wir über die russisch-ukrainische Geschichte, Wladimir Putins Invasion, seine Intension und Rechtfertigung...

We stand with Ukraine!

Der Vorstand der Wilhelm-Külz-Stiftung verurteilt die russische Invasion der Ukraine auf das Schärfste. Wir erklären unsere volle Solidarität. Unsere Gedanken sind bei den Menschen vor Ort. Die Handlungen Russlands sind auch ein Angriff auf die europäische Sicherheitsordnung.

30 Jahre Wilhelm-Külz-Stiftung

Wir haben Grund zum Feiern! Unsere liberale Landesstiftung blickte auf 30 Jahre erfolgreiche politische Bildungsarbeit zurück. Viele bekannte Gesichter sind unserer Einladung an den Gründungsort der Stiftung in die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG gefolgt und hatten Dank einer hervorragenden...