Home > Veranstaltung > 30 Jahre Wilhelm-Külz-Stiftung
25 Juli, 2021
13:30
Winzergenossenschaft Meißen, Bennoweg 9, 01662 Meißen

Browse map



    Anmeldung zur Veranstaltung

    Hier können Sie sich verbindlich zu dieser Veranstaltung anmelden.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier




    Ihr Name*


    Ihre E-Mail-Adresse*


    Ihre Telefonnummer (Für Rückfragen)


    Straße und Hausnummer


    Postleitzahl


    Ort


    Anzahl Personen*


    Ihre Nachricht







    +++ Diese Veranstaltung ist ausgebucht +++

    Nach sechs Jahrzehnten Diktatur und einer die persönliche Freiheit des Einzelnen unterdrückenden und entmündigenden Politik haben am 13. April 1991 sieben sächsische Liberale in Meißen die Wilhelm-Külz-Stiftung gegründet. Mit ihrer politischen Bildungsarbeit hat unsere Stiftung in den vergangen 30 Jahren mit unzähligen Veranstaltungen und Publikationen dazu beigetragen, den Liberalismus als geistige und politische Kraft in Sachsen zu neuem Leben zu erwecken und den Menschen ein freiheitliches Gesellschaftsbild im Sinne von Dr. Wilhelm Külz zu vermitteln.
    Dieses Jubiläum wollen wir mit Ihnen gemeinsam gebührend feiern und laden Sie ganz herzlich am 25. Juli an den Gründungsort unserer Stiftung, in die Winzergenossenschaft nach Meißen ein. Die Festrede wird der bekannte Journalist und Autor Jan Fleischauer halten.
    In diesem Rahmen werden wir zum fünften Mal die Wilhelm-Külz-Ehrenmedaille verleihen. Im Jubiläumsjahr erhält sie der Mitbegründer unserer Stiftung, Konrad Felber. Wir ehren damit unter anderem seine Verdienste im Rahmen der friedlichen Revolution 1989/1990 sowie bei der Aufarbeitung der Tätigkeiten der DDR-Staatssicherheit (StaSi).

    Details zum Programm entnehmen Sie bitte der Einladung.

    Wir freuen uns sehr darauf, Sie nach einer langen Zeit wieder persönlich begrüßen zu können.

    Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden