Home > Veranstaltung > „Natürlich Liberal – Streit um den Wald“
17 April, 2018
18:00
Altes Wasserwerk im Park der Generationen, Wiesenstraße, 08468 Reichenbach

Browse map



Anmeldung zur Veranstaltung

Hier können Sie sich verbindlich zu dieser Veranstaltung anmelden.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (Für Rückfragen)

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Anzahl Personen*

Ihre Nachricht


„Natürlich Liberal – Streit um den Wald“

Der Wald ist fast unbemerkt zum Zankapfel zwischen den unterschiedlichen Interessenvertretern geworden.  Waldbesitzer, Naturschützer, Verbände, Ministerien und die Holzwirtschaft konkurrieren um Zuständigkeiten und Strategien. Der Wald soll Lebensraum für jagdbares Wild bieten, der Erholung dienen, Holz für die Industrie und zur Energiegewinnung liefern. Somit sichert er auch Arbeitsplätze. Wie passt das alles zusammen? Wie ist die angestrebte Artenvielfalt und auch die Steigerung der Waldfläche in Sachsen am besten zu erreichen?

Gemeinsam mit dem Verein „AQUA ET NATURA“ geht Tino Günther, stv. Verwaltungsratsvorsitzender, den Hauptargumenten der jeweiligen Interessengruppen nach. Als Meister für Holzspielzeug und Naturliebhaber schildert er praktische Erfahrungen in seinem persönlichen Umgang mit diesem Konflikt.

 

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden