Home > Veranstaltung > TikTok – Von der Idee zur Strategie
21 Januar, 2021
12:00

Anmeldung zur Veranstaltung

Hier können Sie sich verbindlich zu dieser Veranstaltung anmelden.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (Für Rückfragen)

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Anzahl Personen*

Ihre Nachricht


mit
Kristin Gaska
Social Media Business Strategist
Moderation:
Maximilian Dichtl
Mit mehr als zwei Milliarden Downloads rangiert die App TikTok unangefochten auf Platz 1 der am stärksten trendenden Apps im Google Play-Store und lässt dabei seine Konkurrenz in der Sparte der Unter-Zwanzigjährigen alt aussehen. Mehr als 800 Millionen aktive Nutzer hat die Plattform weltweit. Nie zuvor wurde ein soziales Netzwerk in so kurzer Zeit so groß.
Das liegt auch an der Kommunikationsform des Mediums: Statt seitenweise Blogtexte oder stundenlangen Debattenstreams gibt es hier häppchenweise Unterhaltung im 60-Sekunden-Format.
Wie aber kann der Einstieg als politische oder wirtschaftliche Marke in das Netzwerk gelingen? Wie gelangt man von der abstrakten Idee zur konkreten Strategie und erreicht dabei Zielgruppen?
Mit der Social Media-Strategin und TikTok-Marketingexpertin Kristin Gaska wollen wir uns Fallbeispiele ansehen und über entsprechende Best Practice-Konzepte ins Gespräch kommen!
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung unter https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/2VVSJ
Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Büro Mitteldeutschland der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Hier können Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden